Süßkartoffeltarte

Süßkartoffel-Tarte

Mit der Süßkartoffel-Tarte haben wir ein schnelles Gericht für dich, dass sich auch perfekt vorbereiten oder aufwärmen lässt. Die Süßkartoffel wird in Kombination mit Schafskäse und knusprigem Räucherspeck zu einem wahren Genuss.

Für die Süßkartoffel-Tarte verwenden wir fertigen Bio-Tarte-Teig und Süßkartoffeln aus der Region. Für die Fülle braten wir Zwiebeln goldbraun und mischen sie mit Creme Fraiche, Thymian und Schafskäse unter die feinblättrigen Süßkartoffeln. Das ganze kommt dann für 40 Minuten in den Ofen und wird kurz vor Backende noch mit Vulcano Räucherspeck getoppt. Als Beilage servieren wir grünen Salat und einen leichten Joghurt-Schnittlauch-Dip. Das perfekte Gericht für all jene, die im Sommer leichte aber trotzdem warme Gerichte bevorzugen.

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1 Pkg Tarte-Teig
  • 2 große Süßkartoffeln
  • 2 Stk Zwiebel
  • 200 g Creme fraiche Kräuter
  • 1 Pkg Schafskäse
  • 150 g Vulcano Räucherspeck geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian

Dip

  • 250 g Joghurt
  • Schnittlauch

Anleitung

  • Süßkartoffeln schälen und mit einem Reibeisen in feinblättrig reiben.
  • Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden.
  • Eine Pfanne mit etwas Butter erhitzen und Zwiebel goldbraun anbraten.
  • Schafskäse würfelig schneiden.
  • Dannach Zwiebel gemeinsam mit Creme fraiche, Schafskäse und den Gewürzen unter die Süßkartoffeln mengen.
  • Backofen auf 180 Grad Ober und Unterhitze vorheizen.
  • Tarteteig in einer geeigneten Form auslegen und die Füllung gleichmäßig darauf verteilen.
  • Tarte für 35 Minuten in den Backofen schieben. Danach kurz rausholen und Räucherspeck in Scheiben auf der Tarte verteilen.
  • Für weitere 10 Minuten backen, bis der Speck oben knusprig ist.
  • Joghurt mit Schnittlauch, Salz und Pfeffer verrühren und als Dip zur Süßkartoffeltarte servieren.

Viel Genuss und Freude beim Nachkochen der Süßkartoffel-Tarte!

Habt Ihr das Gericht schon nachgekocht? Wie hat es euch geschmeckt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen und schickt uns euer Lob, freundliche Kritik oder auch eure Ideen sowie Erfahrungen.

Teilt eure Kreationen mit uns und der Welt!

Wir freuen uns sehr, wenn ihr uns Einblicke in eure Kochkünste gewährt und uns auf Instagram bei euren Posts oder in den Stories mit @vulcanoschinken verlinkt.

Folgt uns und werdet auch auf Facebook und Instagram Teil unserer Vulcano-Familie. 💚


Nicht vorrätig
4,10  inkl. MWst

4,22  / 100 g

Angebot!
21,50  inkl. MWst
32,30  inkl. MWst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating