Home . Presse . Impressum . Sitemap 
Seite drucken
 Walnussfrischkäse mit wachsweichem Bauernei und Vulcano Schinken  Walnut cream cheese with soft-boiled farmhouse eggs and vulcano ham 

WALNUSSFRISCHKÄSE MIT WACHSWEICHEM BAUERNEI UND VULCANO SCHINKEN

Dauer 15 Minuten

Koch:
Johann Papst
Küchenchef im Hotel & Spa
Der Steirerhof Bad Waltersdorf

Zutaten für 2 Personen

2 Bauerneier, 4 EL Frischkäse, 1 EL Milch, 1 EL Walnüsse, 1 TL Fandler-Walnussöl, 2EL Bauernjoghurt, Saft und Schale von 1 Limette, 80 g Vulcano-Schinken, Kresse, Salz Pfeffer

Zubereitung

Die Bauerneier in leicht siedendem Salzwasser 4 - 5 Minuten kochen. Kalt abschrecken und schälen. In ca. 45 Grad heißem Salzwasser warm halten. Inzwischen den Frischkäse mit Milch, Walnussöl, geschroteten, gerösteten Walnüssen verrühren und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Das Joghurt mit Limettenschalenabrieb, Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen. Den Frischkäse auf den Teller platzieren - das pochierte warme Ei darauf geben, den Vulcano-Schinken gefällig rundum legen. Das Ei mit dem Limettenjoghurt überziehen.

Tipp:

Stellen Sie sich selbst einen Balsamicolack her, indem Sie 2 EL guten Balsamico mit 2 EL Zucker zur Hälfte einkochen und kalt stellen. Dieser lässt sich im Kühlschrank mehrere Tage aufbewahren. Wenn man das Joghurt mit etwas Trüffelöl parfürmiert und beim Anrichten frischen Trüffel darauf hobelt, erhält man ein tolles Trüffelei mit Vulcano Schinken

 Hier gibts das Rezept zum Downloaden 

Share  
Vulcano Schinkenmanufaktur GmbH & Co KG . 8330 Auersbach . Eggreith 26 . +43 3114 2151 . mail (at) vulcano.at
Facebook
Flickr
Agrarmarkt Austria