Forellenröllchen mit Vulcano Schinken auf mariniertem Kraut

Dauer 15 Minuten

Zutaten für 4 Personen

4 Forellenfilets, 4 Scheiben Vulcanoschinken, 200g junges Kraut dünn geschnitten, Butter, Apfelbalsam von Gölles, Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Kleine Tassen oder Formen mit Butter bestreichen. Die Fischfilets entgräten, würzen, mit Vulcano Schinken belegen und fest einrollen. In die vorbereiteten Formen geben u. im Backrohr bei 200 Grad ca. 8 Minuten garen lassen. Das Kraut mit Butter und etwas Wasser kurz dünsten lassen, salzen und das Kraut mit dem Saft anrichten, mit dem Apfelbalsam marinieren, das Forellenfilet darauf setzen und rasch servieren.

TIPP

Frittierte Kartoffelstreifen können als Garnitur verwendet werden.