Malerische Vulcano Röschen auf Kartoffelblinis

Dauer 30 Minuten

Koch:
Peter Troißinger
Gasthof Malerwinkel
www.malerwinkel.com

Zutaten für 12 Plätzchen

200g Kartoffeln, geschält und gekocht, noch heiß, 2 Eier, 15g Butter, Messerspitze Backpulver, Salz Muskatnuss gemahlen, Schweinefett zum Backen, 12 Scheiben Vulcano Rohschinken
Für den Belag 30g Vulcano Rohschinken, 3 EL Sauerrahm, 1 EL Zwiebel fein geschnitten, etwas geriebenen Krenn, Salz

ZUBEREITUNG

2 Scheiben Vulcano Rohschinken in kleine Würfel schneiden, mit Sauerrahm, gehackten Zwiebeln und Steirer Kren vermengen. Gut ausgedämpfte, heiße Kartoffeln fein passieren. Butter einrühren, mit Eiern, Salz, Muskatnuss und Backpulver vermengen. Wenig Fett in einer flachen Antihaft Pfanne erhitzen, mit einem Suppenlöffel 12 kleine Plätzchen einsetzten. Langsam anbacken, wenden und goldbraun fertig backen. 
Die Plätzchen mit Küchenkrepp abtupfen, auf eine Platte legen, obenauf etwas Schinkenrahm gruppieren, mit einer Scheibe Vulcano Rohschinken ein Röschen formen und als Garnitur darauf setzen.

Hier das Rezept zum Downloaden